Dehnbarer Kunststoff: Nylonstrümpfe – 70 Jahre Chemie mit Sexappeal

Was wären Models, Stars und Sternchen der 50er ohne Nylonstrümpfe gewesen? Nur halb so sexy – zumindest im Empfinden der damaligen Zeit. Vor 70 Jahren kamen sie in den USA auf den Markt. Bereits am ersten Tag verkauften Warenhäuser fünf Millionen Paare. Doch was steckt drin?
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft