Satellitenbild der Woche: Wilde Wasseradern

Dreieinhalbtausend Kilometer ist der Sambesi im südlichen Afrika lang. Seine Nebenflüsse entwässern ein 1,3 Millionen Quadratkilometer großes Gebiet. Einige dieser Wasserläufe hat ein japanischer Satellit auf einem spektakulären Bild festgehalten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft