"Synthetische Zelle": Gen-Forscher erschafft lebenden Kunstorganismus

Einem Team um Genforscher Craig Venter ist es erstmals gelungen, ein Bakterium mit künstlichem Erbgut zu schaffen. Laut Venter ist damit eine große Hürde auf dem Weg zur Entwicklung maßgeschneiderter Bakterien überwunden: Die Winzlinge sollen künftig Kraftstoffe herstellen oder Schadstoffe beseitigen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft