US-Space-Shuttle Atlantis: Der Lastesel fliegt in den Ruhestand

Ein letztes Mal muss die Raumfähre Atlantis noch der Extrembelastung standhalten, die ein Weltraumflug mit sich bringt: Gelingt der für heute geplante Start, darf sie nach voraussichtlich zwölf Tagen im All endlich in den verdienten Ruhestand. Es ist der Anfang vom Ende des Shuttle-Programms.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit