Erderwärmung: Biologen fürchten massives Eidechsensterben

Jede fünfte Eidechsenart könnte innerhalb der nächsten 70 Jahre verschwinden – weil es in den Lebensräumen der Tiere immer wärmer wird. In manchen Regionen sind einige Arten bereits ausgestorben. Sie waren wichtig als Insektenjäger und Beutetiere für Vögel und Schlangen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft