"Seeungeheuer": Riesiger Knochenfisch am Ostseestrand gefunden

Das Tier gilt als Ursprung vieler Geschichten über Seeungeheuer: In Schweden ist ein mehr als drei Meter langer Knochenfisch gestrandet. Normalerweise lebt die Art in großer Tiefe. Museumsbetreiber sind begeistert.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft