Quälendes Nervenleiden: Kribbeln in den Beinen ist eine Erbkrankheit

Es ist wie ein Ameisenhaufen: Ein chronisches Ziehen und Kribbeln in den Beinen raubt Millionen Deutschen den Schlaf. Eine Studie belegt jetzt, dass das sogenannte Restless-Legs-Syndrom erblich ist. Doch welche Umwelteinflüsse sind mitverantwortlich für das Nervenleiden?
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft