Neue Forschungen – Wirkstoff gegen Blutvergiftung gefunden

Bisher verlaufen 30 bis 50 Prozent aller Blutvergiftungen tödlich. Jährlich erkranken in Deutschland 154.000 Menschen an der Sepsis, fast 70.000 sterben daran. Gestoppt werden kann die Infektion nun durch einen Wirkstoff aus Aminosäuren vom Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften.
Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE