Island: Vulkanasche – gewürzt mit etwas Schadenfreude

Asche fällt vom Himmel, Wiesen und Felder werden schwarz, und alle paar Minuten rumort der Berg. Doch die Isländer sehen keinen Grund sich beunruhigen zu lassen. Sie stehen der Aschewolke ganz im Gegenteil sehr humorvoll gegenüber. Eine Reise in das Land, das Europas Luftverkehr zu Boden zwang.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft