Hirnforschung: Schon Babys hören die Zwischentöne

Die menschliche Stimme übermittelt nicht einfach nur die gesprochenen Worte, sondern auch Gefühlslagen. Schon sieben Monate alte Babys wissen genau, ob ihre Mama böse ist oder nicht. Sie können das am Klang der Stimme ihrer Mutter erkennen. Dazu maßen sie die Gehirnaktivität der Säuglinge beim Zuhören.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft