US-Ölpest: Tierschützer planen gigantische Rettungsaktion im Golf

Die Ölpest im Golf von Mexiko hat ihr erstes Vogelopfer, ganze Heerscharen verklebter Tiere werden folgen. Mit Hochdruck bereiten sich Biologen auf eine der größten Wildtierrettungsaktionen vor, die die Welt je gesehen hat. Das Vogelsterben könnte sich über Monate hinziehen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft