Psychologie: Sexuellen Missbrauch kann man nicht vergessen

Mindestens jeder Zehnte hat in seinem Leben schon einmal einen sexuellen Übergriff erlebt. Dabei muss es nicht immer mit Körperkontakt einhergegangen sein. Oft kennen die Opfer ihre Täter. Psychotherapeut Markus G. Pfeil über Pädophilie und die seelischen Folgen für die Opfer sexuellen Missbrauchs.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft