Meeresstation SeaOrbiter: Fünf Stockwerke Science Fiction im Wasser

Es ist ein Projekt wie aus einem Science-Fiction-Roman: Ab 2012 soll eine gigantische schwimmende Forschungsstation Wissenschaftlern Einblicke in die Unterseewelt des Mittelmeers bieten. Ein französischer Architekt arbeitet seit 40 Jahren an dem Projekt. Seine Vorbild: Romanautor Jules Verne.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft