Tektonik: Gigantischer Eisberg in der Antarktis abgebrochen

So etwas gibt es nur alle 50 bis 100 Jahre: Eine Jahrhundert-Kollision hat in der Antarktis einen gigantischen neuen Eisberg geschaffen. Die Eismasse, so groß wie Luxemburg, birgt allerdings auch ein Problem: Sie könnte eine Region vom Meer abschneiden, aus der besonders kaltes Meereswasser in die Ozeane fließt.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft