Elemente: Wie Physiker die Welt von "Avatar" erklären

Im Film „Avatar“ ist das fiktive Mineral Unobtainium der Grund für einen Krieg zwischen Mensch und außerirdischem Ureinwohner. Auch fernab dieser Filmkulisse ist die Physik den Steinchen nicht abgeneigt. Denn Unobtainium ist ein Supraleiter, und von dessen Eigenschaften träumen auch ganz reale Physiker.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft