Medizin: Stammzellen werden deutlich überschätzt

Es klingt so vielversprechend: Nerven aus Haut, Herz aus Haut, Eizellen aus Haut – und das ethisch völlig einwandfrei. Anders als embryonale Stammzellen lassen sich die so genannten induzierten pluripotenten Stammzellen moralisch lupenrein gewinnen. Nur: Sie sind für Therapien am Menschen ungeeignet.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft