Weltraumtechnik: Schlaue Satelliten, so groß wie ein Fingerhut

Zehn Meter groß, mehrere Tonnen schwer, vollgestopft mit Elektronik – damit fing die Satellitentechnik an: Die gewaltige Kolosse mussten mit dem enormen Schub riesiger Trägerraketen ins All geschossen werden. Inzwischen bauen Studenten intelligente Satelliten, so groß wie Konservenbüchsen oder sogar Insekten.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft