Umweltforschung: Das Rätsel des Staubs

Staub ist die große Unbekannte der Umweltforschung. Milliarden Tonnen werden jedes Jahr vom Wind über den Globus verteilt, seit den siebziger Jahren ist die Menge rasant gestiegen. Das hat Folgen für das Klima, die Tiere und die menschliche Gesundheit. Welche genau, ist allerdings rätselhaft.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft