Chemie: Künstliche Myrte soll gegen Krebs helfen

Von der positiven Wirkung der Arzneimittelpflanze Myrte weiß man schon lange. Möglicherweise kann sie sogar auch das Wachstum von Tumoren hemmen. Forschern ist es nun gelungen, den entscheidenden Inhaltsstoff der Pflanze synthetisch herzustellen. Das Erzeugnis soll so effektiv sein wie das Original.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft