Sequenzierungsprojekt: Genom von Erzbischof Tutu entziffert

Mitglieder afrikanischer Stämme unterscheiden sich genetisch stärker voneinander als Europäer und Asiaten. Das haben Forscher herausgefunden, als sie das Erbgut mehrerer Männer untersuchten. Unter den Probanden war auch Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu aus Südafrika.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft