Eltern von Tutanchamun identifiziert

DNA-Analysen geben Aufschluss über die Familie der weltberühmten Mumie aus dem Tal der Könige in Ägypten

Seit fast einem Jahrhundert fasziniert er Fachwelt und Geschichtsbegeisterte. Seit sein Grab 1922 nahezu unberührt gefunden wurde, ist Tutanchamun der berühmteste Pharao der ägyptischen Antike. Unklar war bislang jedoch, woher der bereits mit 19 Jahren verstorbene junge König abstammte. Wer waren seine Eltern? Diese Frage, an der die Ägyptologie lange Zeit scheiterte, beantwortet nun ein Forscherteam aus Deutschland, Südtirol und Ägypten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft