US-Debatte: Schneesturm wärmt Klimawandel-Skeptiker

In Washington fällt so viel Schnee wie seit mehr als 100 Jahren nicht – alles halb so schlimm mit dem Klimawandel? Skeptiker und Lobbyisten nutzen die Winterstürme als Beleg für ihre kruden Thesen. Und könnten damit die Umweltschutzpläne von Präsident Obama beschädigen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft