Langzeitstudie: Zuckerhaltige Limonade soll Krebsrisiko erhöhen

Der regelmäßige Konsum zuckerhaltiger Limonaden erhöht das Krebsrisiko: Das zumindest ist das Ergebnis einer Untersuchung von rund 60.000 Menschen in Singapur. Menschen, die pro Tag mindestens zwei süße Softdrinks konsumierten, erkrankten demnach deutlich häufiger an Krebs als andere.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft