"Alte Ziele – neue Wege": 11. Symposium Energieinnovation an der TU Graz

600 Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren von 10. bis 12. Februar 2010

Will man neue Lösungen für Energiefragen finden, müssen alle Beteiligten an einem Strang ziehen: An der TU Graz treffen sich dazu ab morgen, Mittwoch, 10. Februar 2010, zwei Tage lang rund 600 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik unter dem Titel „Alte Ziele – neue Wege“ zum 11. Symposium Energieinnovation. Neue Schwerpunkte der größten wissenschaftlichen Tagung zum Thema Energie im deutschsprachigen Raum sind heuer Elektromobilität und Erneuerbare Energien.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft