Geruchsrezeptoren: Wie Malaria-Mücken ihre Blutmahlzeit finden

Wenn sie nichts mehr riecht, kann sie auch nicht mehr stechen: Forscher haben möglicherweise einen neuen Ansatz gefunden, mit dem man die Tropenkrankheit Malaria bekämpfen könnte. Sie haben herausgefunden, wie der Überträger der Krankheit, die Anopheles-Mücke, ihre Opfer riecht.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft