Organismen ohne Zellkern sind komplexer als bislang angenommen

Wissenschaftler weisen räumliche Trennung von Informationsverarbeitung und Energiestoffwechsel in einem Prokaryoten nach Höhere Zellen zeichnen sich durch eine räumliche Trennung wichtiger zellulärer Funktionen aus. Sie haben einen Zellkern, der das
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft