Niederländische Studie: Große Fußballer müssen öfter für Foulspiel büßen

Trainer sollten bei wichtigen Fußballspielen künftig besser kleine Spieler in den Strafraum schicken: Das zumindest wäre die logische Konsequenz aus einer Analyse von 120.000 Foul-Entscheidungen im Profifußball. Denn ob ein Spieler für ein Foul bestraft wird oder nicht, hängt oft von seiner Körpergröße ab.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft