Infektionskrankheiten: Manch einen tyrannisiert Herpes ein Leben lang

Millionen Deutsche tragen das tückische Herpes-Virus in sich: Wer sich einmal infiziert hat, wird den Erreger nie mehr los. Viele Betroffene leiden unter immer wiederkehrenden Infektionen. Die Bläschen an der Lippe sind meist noch harmlos – doch es gibt auch sehr gefährliche Herpes-Varianten.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft