Weltraum-Wissenschaft: Forscher laden zur Fotosafari auf dem Mars

Tausende Bilder des Roten Planeten hat der „Mars Reconnaissance Orbiter“ geschossen. Jetzt laden die Forscher zum Mitmachen ein: Ab sofort kann jeder Internetnutzer per Google Maps die Mars-Oberfläche absuchen – und interessante Stellen von der US-Raumsonde fotografieren lassen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft