Weltall: Aliens waren uns noch nie so nahe

Wer meint, die Suche nach Außerirdischen interessiere nur Science-Fiction-Fans, Esoteriker oder Spinner, wird dieser Tage eines Besseren belehrt. Die Londoner Royal Society hält zum Start ins Jahr ihres großen Geburtstags einen Kongress ab mit dem Titel „Die unheimliche Stille. Sind wir allein im Universum?“.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft