Schnelle Ausbreitung: Viren bringen ihr eigenes Sprungbrett mit

Die Vermehrung von Viren ist eine langwierige Prozedur. Forscher haben jetzt herausgefunden, wie Impfpockenviren den Prozess beschleunigen: Sie markieren nicht nur die Oberfläche von bereits infizierten Zellen. Sie lassen von der Zelle auch kleine Protein-Katapulte einbauen, um sich weit zu verstreuen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft