Gesundheit: Neuer Ansatz zur Behandlung von Hepatitis C

150 Millionen Menschen tragen weltweit das Hepatitis-C-Virus in sich. Wird die Krankheit nicht behandelt, droht eine Lebertransplantation. Bisherige Therapien haben starke Nebenwirkungen. Mit einer neuen Klasse von Proteinhemmern könnte sich die Infektion langfristig besser behandeln lassen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft