Erfolgreiches Experiment: Weniger Flächenverbrauch durch Handel mit Zertifikaten

Die Siedlungs- und Verkehrsfläche in Deutschland nimmt jeden Tag um rund 100 Hektar zu. Eine politisch angestrebte Reduktion des Flächenverbrauchs kann – ähnlich wie bei der Reduktion von CO? -Emissionen – durch sogenannte Handelbare Flächenausweisungszertifikate (FAZ) erreicht werden. Wie dieses Handelssystem gestaltet sein muss, hat das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI im Projekt „Spiel.Raum: Planspiele zum interkommunalen Handel mit Flächenausweisungskontingenten“ untersucht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft