Psychologie: Warum der Mensch von Angst beherrscht wird

Zittern, Herzrasen, feuchte Hände – das sind die körperlichen Anzeichen der Angst. Doch gleichzeitig bestimmt sie auch unsere Gedanken, Gefühle und unser Verhalten. Aber was genau ist eigentlich Angst. Kaum ein Gefühl hat einen schlechteren Ruf – wir haben sogar Angst vor der Angst.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft