Biologie: So clever manipuliert ein Bakterium seinen Wirt

Von Parasiten ist bereits seit langem bekannt, dass sie ihren Wirt zu ihren Gunsten manipulieren können. Nun haben Forscher diesen Überlebensvorteil auch bei einem parasitischen Bakterium nachgewiesen: Der Schmarotzer Wolbachia manipuliert die Fortpflanzung von Erzwespen in großem Stil.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft