Fettverteilung: Dicker Hintern schützt vor Krankheiten

Nicht die Menge, sondern die Verteilung des Körperfetts zählt: Schon seit längerem wissen Forscher, dass Fett an Bauch und Hüfte wesentlich schädlicher ist als am Oberschenkel und Gesäß. Dass es dort sogar schützt, haben nun erstmals britische Wissenschaftler zeigen können.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft