Neue Studie: Dicker Hintern soll gut für die Gesundheit sein

Fett an Po, Hüften und Oberschenkeln soll aktiv vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes schützen. Das zumindest versichern britische Wissenschaftler nach Auswertung einer neuen Studie. Für Bauchfett gelte dies allerdings nicht – nicht die Menge, sondern die Verteilung des Körperfetts sei entscheidend.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft