Gesundheit: Wieder Legionellen-Kranker auf der Intensivstation

Fast eine Woche nach den ersten Legionellen- Erkrankungen in Ulm und Neu-Ulm suchen die Experten immer noch nach der Infektionsquelle. Nun ist auch ein 54-jähriger Mann aus dem Landkreis Günzburg schwer erkrankt. Er liegt auf der Intensivstation und ist nicht ansprechbar. Die Behörden sagen: „Ruhe bewahren“.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft