Erbgut-Analyse: Spuren aus 14.000 Jahren Hundezucht entdeckt

Ob Pudel, Dackel, Terrier oder Schäferhund: US-Forscher haben in einer großangelegten Suchaktion im Erbgut von Rassehunden die Gen-Grundlagen der Hundezucht aufgespürt: Die Domestizierung des Hundes sei eines der am längsten laufenden Experimente in der Geschichte der Menschheit, behaupten die Forscher.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft