US-Studie – Handy-Strahlen können vor Alzeimer schützen

UNIVERSITY OF SOUTH FLORIDA, AFP

Der Gebrauch von Mobiltelefonen kann einer neuen Studie zufolge vor Alzheimer schützen und die Krankheit sogar zurückdrängen. Offenbar zerstören die Strahlen der Geräte Ablagerungen von Beta-Amyloid in den Mäusehirnen – ein Protein, das in den Gehirnen von Alzheimer-Patienten Beläge formt.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE