Forschungsergebnisse – Hirnveränderungen bei Magersucht

AFP, AFP

Frauen mit Magersucht weisen eine deutlich reduzierte Dichte grauer Zellen in Bereichen des Gehirns auf, die mit der Verarbeitung von Körperbildern zu tun haben. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Untersuchung von Wissenschaftlern der Ruhr-Universität Bochum hervor.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE