Dreidimensionales Kino an der Wirbelsäule

Neue genauere Untersuchungsmethode

Mit einer neuen, im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms „Muskuloskelettale Gesundheit – Chronische Schmerzen“ (NFP 53) entwi-ckelten Methode stellen Forschende Bewegungen des Rückgrats dreidimensional dar. Damit hoffen sie, die Entwicklung neuer Bandscheibenprothesen zu erleichtern.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft