Raumfahrt: Ohne die Russen geht bei der Nasa gar nichts mehr

Goodbye, Shuttle! Die US-Raumfähren werden eingemottet. Fassungslos nimmt die Fachwelt zur Kenntnis, dass es die USA versäumt haben, rechtzeitig für Ersatz zu sorgen. Beim bemannten Zugang zum All ist die einst so stolze Raumfahrtnation nun jahrelang von den Russsen abhängig – eine peinliche Zwangslage.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft