Astronomie: Alles dreht sich nur um die Sonne

Die ersten viereinhalb Milliarden Jahre Spielzeit hat die Sonne hinter sich. Und haben die Experten recht, so bleiben unserem Fusionsreaktor im All noch Treibstoff für weitere viereinhalb Milliarden Jahre. Eine Geschichte von den Allüren des Menschen und sein Verhältnis zum Planeten der Wärme und des Lichts.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft