UN-Klimagipfel: "Durchverhandeln bis zur Schmerzgrenze"

Deutschlands Top-Klimaexperten fordern von Politikern einen Durchbruch auf dem UN-Klimagipfel in Kopenhagen: Aus wissenschaftlicher Sicht gebe es immer mehr Hinweise, dass sich die Menschheit kritischen Kipppunkten nähert. Ein Scheitern des geplanten Abkommens brächte Millionen Menschen in Gefahr.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft