Agrarindustrie: Warum das Bild vom lieben Bäuerlein verlogen ist

Es ist ein Trugbild ländlicher Idylle: Die moderne Landwirtschaft pflegt ihr romantisches Image – technisch hochgerüstete Produktionsstätten werden aber besser nicht in der Werbung gezeigt. Dabei sollte sie sich so präsentieren, wie sie ist: als stolze Leistungsschau – fortschrittlich, optimiert.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft