Genveränderter Lein stammt aus Kanada – EU-Kommission warnt vor Leinsamen-Backwaren

AP

Die EU-Mitgliedsstaaten wurden aufgefordert, Backwaren mit gentechnisch verändertem Leinsamen aus dem Handel zu nehmen. Die EU-Kommission weist darauf hin, dass der aus Kanada stammende genveränderte Leinsamen in der EU nicht zugelassen sei.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE