Klassik Stiftung Weimar praesentiert Mendelssohn Bartholdy-Autograph der Fantasie über das irische Lied "The Last Rose of Summer"

Anlässlich der achten Poetischen Liedertage MelosLogos präsentiert die Klassik Stiftung Weimar das 2007 im Goethe- und Schiller-Archiv entdeckte Autograph der Fantasie über das irische Lied „The Last Rose of Summer“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Im Herbst 2007 hat der Leipziger Musikwissenschaftler Ralf Wehner Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig / Ausgabe der Werke Felix Mendelssohn Bartholdys die Weimarer Handschrift bei seinen Recherchen im Goethe- und Schiller-Archiv entdeckt und identifiziert. Vermutlich komponierte Mendelssohn die Klavierfantasie E-Dur op. 15 im zeitlichen Umkreis seiner ersten Englandreise, die er im Jahr 1829 unternahm.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft