Hirnforschung: CIA-Verhöre taugten nicht zur Wahrheitsfindung

Fesselung in schmerzhafter Haltung, Schlafentzug, Waterboarding: Irische Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass die von Ex-Präsident George W. Bush genehmigten harten Verhörmethoden von Terrorverdächtigen das Gegenteil bewirkten, was das Verhör bewirken sollte: verlässliche Informationen zu gewinnen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft