Illegaler Gen-Leinsamen noch immer in Regalen – Greenpeace will Supermärkte stürmen

AP, AP

In deutschen Supermärkten wird offenbar noch immer nicht zugelassener gentechnisch veränderter Leinsamen verkauft. So seien die Gen-Produkte in Filialen der Ketten Edeka, Kaufland, Real, Rewe, Schlecker und Tengelmann gefunden worden, teilte Greenpeace mit und kündigte an, die Ware aus den Regalen räumen zu wollen.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE